Entziehung Fahrerlaubnis / Alkohol

Die strafgerichtliche Entziehung der Fahrerlaubnis wegen einer Fahrt unter Alkoholeinfluss löst für ein Wiedererteilungsverfahren ohne weiteres die Notwendigkeit der Anordnung einer medizinisch-psychologischen Untersuchung aus.

(VGH Baden-Württemberg, Beschl. v. 15.01.2014 – 10 S 1748/13)